Monitorgehäuse

Für alle Unterwassergehäuse gibt es die Möglichkeit, einen externen Monitor anzuschließen. Der externe Monitor wird mit 3,6″ Bildschirm- diagonale und einem Format von 16:9 geliefert. Er besitzt eine interne Stromversorgung mit Akkus und hat eine Laufzeit von ca 6 Stunden. Als Signal- eingang steht ein AV-Eingang mit PAL/NTSC zur Verfügung. Das Kabel für den Monitor kann max. 50 m lang sein.

Der Betrieb von zwei Monitoren parallel ist möglich. Das Signal wird aber abgeschwächt und der Bildschirm wird entsprechend dunkler. Mit diesem System ist es möglich die Kameraführung extern zu überwachen und dem Kameramann entsprechende Anweisungen zu geben. Anwendungsbeispiele sind die Überwachung und Dokumentation von Unterwasserarbeiten oder Liveübertragungen bei Veranstaltungen.

Klappadapter mit M67 Gewinde

Klappadapter mit M67 Gewinde
Jeder Unterwasserfotograf kennt das Problem während des Tauchgangs das Sichtfeld der Kamera vergrößern oder erweitern zu müssen, da die Brennweite des Objektivs an ihre Grenzen stößt. Mit Hilfe der Klappadapter von BS Kinetics ist dies nun problemlos machbar. Anstatt nun aufzutauchen, das Unterwassergehäuse zu öffnen und das Objektiv zu wechseln, kann man mittels dieser Adapter eine Vorsatzlinse vorklappen. Falls man die Linse gerade nicht benötigt, kann sie einfach weggeschwenkt werden.

Die Adapter werden auf Anfrage gefertigt und sind aus stabilem, leichtem ABS Kunststoff und meerwasserresistentem Aluminium hergestellt. Sie besitzen ein standardisiertes M67-Gewinde und ermöglichen somit die Verwendung einer Vielzahl an Vorsatzlinsen wie Makro- oder Weitwinkellinsen. Dies ist vor allem bei Makro-Objektiven für Fotoaufnahmen von Vorteil. Details können dann größer dargestellt werden.

Neben der Verwendung von Vorsatzlinsen ist auch der Einsatz von Farbfiltern, wie Rot- oder Magentafiltern, möglich (siehe Abb. oben). Somit können Sie blitzschnell auf sich ändernde Lichtverhältnisse reagieren, denn Wasser filtert die Rotanteile im Licht schon ab einer sehr geringen Tiefe aus. Vermeiden Sie grau-blau-blasse Bilder und fügen Sie die verlorene Farbe mit einem Rotfilter wieder dazu, die Ergebnisse werden Sie positiv überraschen!

BS Kinetics bietet Klappadapter für alle BS Kinetics Ports an. Für Ports der Fremdhersteller bitte anfragen.

Vorsatzlinsen

Vorsatzlinsen
Beliebt in der Unterwasserfotografie und Videografie sind entsprechende Vorsatzlinsen. Diese werden normalerweise über ein M67 Gewinde direkt am Gehäuse befestigt und können unter Wasser getauscht werden.

Diese Linsen werden als Macro-, Weitwinkel-, oder Fisheyelinsen angeboten. Durch Verwendung am M67 Rotfilter kann dieser mit den Vorsatzlinsen verwendet werden. Beim Verwenden von zwei Macrolinsen kann die Vergrößerung verdoppelt werden. Durch ständige Weiterentwicklung werden immer neue und bessere Linsen angeboten.

Um die Möglichkeiten des M67 Weitwinkelvorsatzes auch bei profesionellen Videokameras bzw. digitalen Spiegelreflexkameras einzusetzen wird von BS Kinetics ein entsprechender Adapterring angeboten. Dieser wird auf den Port gesetzt und die Vorsatzlinse kann befestigt werden.

Dieser Vorsatz wird auch für Ports von Fremdhersteller angeboten. Fragen Sie uns!

Fotosucher

Der Einblick auf den Sucher der Kamera erfolgt bei einem Unterwassergehäuse durch den Sucher. Durch die Baugröße der Sucher kann der Einblick auf den Monitor der Kamera behindert werden.

Die Sucher sind ins Gehäuse eingesetzt und durch eine Kontermutter gesichert. Sie können einfach vom Anwender getauscht werden und für den Transport entfernt werden. Die Firma BS Kinetics GmbH bietet für ihre Unterwassergehäuse folgende 4 unterschiedliche Sucher an:

Standardsucher

Dieser Sucher ist im Lieferumfang des Unterwassergehäuses enthalten. Er verkleinert den Einblick auf den Sucher der Kamera und ca. 90% des Sucherbildes sind einsehbar.

45° Grad Winkelsucher

Dieser Winkelsucher des Herstellers Inon ermöglicht den Einblick auf den Sucher unter 45°. Er ist um 90° drehbar; somit sind auch Hochkantaufnahmen kein Problem. Der Inon vergrößert das Sucherbild und der Einblick wird dadurch erleichtert.

180° Grad Sucher

Dieser Sucher der Firma Inon vergrößert ebenfalls das Sucherbild. Der Sucher verlängert den Abstand zwischen dem Gehäuse und dem Gesicht des Tauchers, wodurch der Fotograf einen besseren Überblick über die Situation bekommt.

180° Grad Sucher mit Dioptrienverstellung

Dieser Sucher besitzt zusätzlich zum 180° Sucher von Inon eine Dioptrienverstellung. Es ist möglich die Schärfe des Suchers unter Wasser einzustellen. Der Sucher vergrößert ebenfalls das Sucherbild der Kamera und erleichtert den Einblick.

Nano Focus Light (mit Blitz Sensor)

Damit Sie keinen störenden Lichtflecken (Hot Spots) auf dem Bild haben, sorgt der integrierte Blitz-Sensor dafür, dass das Fokuslicht während der Aufnahme für ca. 2 Sekunden abgeschaltet wird. Mit der mitgelieferten Halterung kann das Nano Focus Light an allen Unterwassergehäusen, die einen Blitzschuh haben mit Hilfe eines „Clog Shoe“-Adapters befestigt werden.

Technische Daten:

Brenndauer: ca. 8 Stunden
Spannungsversorgung: 4x AAA Batterien oder Akkus
Farbtemperatur: ca. 7.500 Kelvin
Maximale Einsatztiefe: 100 m
Gewicht: 60 g (ohne Batterien) • Maße: 3,6 x 13,3 cm

Blitz- und Auftriebsarme

BS Kinetics GmbH bietet unterschiedlichste Blitz- und Auftriebsarme an. Diese sind ebenfalls aus Carbonfaser gefertigt und extrem leicht. Die Blitzarme werden einfach über ein T-Stück an den Gehäusen befestigt oder direkt mit einer Kugel festgemacht.

BS Kinetics Blitzarme gibt es in unterschiedlichen Längen und sie werden Standardarm mit zwei Gelenken oder als Profiversion mit drei Gelenken angeboten. Der Durchmesser der Kugel beträgt 25 mm und der Durchmesser der Arme beträgt 29 mm.

Natürlich haben wir auch alle Einzelteile oder Sonderzubehör für die Blitzwarme und auch Sonderlängen können auf Anfrage gefertigt werden.

Gehäuse Transportkoffer

Für unsere Unterwassergehäuse bieten wir unterschiedliche Transportkoffer an. Diese Transportkoffer können auf die Bedürfnisse des Tauchers angepaßt werden. Die Schaumstoffeinlage kann entsprechend der Ausrüstung des Tauchers zugeschnitten werden und alles kann sicher an seinem Platz verstaut werden.

Die großen Modelle besitzen Rollen und einen ausziehbaren Griff um das Transportieren leichter zu gestalten.

Alle Modelle sind Luft, Wasser und Staubdicht und können durch ein Vorhängeschloß gesichert werden. Ein Druck – Entlüftungssystem sorgt für einfaches Öffnen und die Koffer sind in den Farben schwarz, orange, gelb und grau lieferbar.

Gewindeplatte für Stativ

Für alle Videounterwassergehäuse werden spezielle Gewindeplatten für die Stativbefestigung angeboten. Die Platte wird direkt unter dem Gehäuse mit der standard Handgriffschiene befestigt. Die Unterwassergewindeplatte besitzt Bohrungen für A1/4 und B3/8 Zollanschluß.

Bügel für Photogehäuse

Für die Fotogehäuse gibt es passende Trage- und Befestigungsbügel.

Diese werden einfach an den Handgriffen festgeschraubt und ermöglichen das einfache Tragen der Unterwassergehäuse.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Montage von weiteren T-Steinen oder Blitzarmkugeln. Somit steht der Befestigung von weiteren Lampen oder Blitze nichts im Wege.

Der Bügel schützt das Unterwassergehäuse auch vor Stößen in der rauhen Welt des tauchens.

Empfehle uns Deinen Freunden :