Beschreibung :

Als universelles Unterwassergehäuse hat die Firma BS Kinetics aus Baden das Unterwassergehäuse „Negev“ entwickelt. Durch die immer kleiner werdenden Camcorder, den schnellen Modellwechsel sowie die strikten Regeln im Flugverkehr sind neue Ansätze für Unterwassergehäuse nötig. Diese Ansätze im Bezug auf Größe, Gewicht, universelle Einsetzbarkeit, spezielle Anpassung auf die Kameras und die Wünsche des Kunden werden mit diesem Unterwassergehäuse umgesetzt. Als aktuelle Kameras kommen zur Zeit die Canon HF G30 oder die JVC 170E mit 4K zum Einsatz. Für die Modelle von Sony ab 2013 wird ein zusätzliches Kabel VMC-AVM1 benötigt, da diese Kameras einen neuen Multianschluß habe.

Das Carbongehäuse hat ein Leergewicht von 3,8 kg und eine Größe von 15,5*15,5*31,5 cm. Die maximale Kameralänge kann 20 cm betragen.

Der verwendete Komposit Werkstoff aus Kohlefaser und Epoxidharz, bekannt aus der Formel Eins und dem Flugzeugleichtbau, hat eine Festigkeit wie Stahl bei den Vorteilen eines Kunststoffes. Er ist unverrottbar, langlebig und wird durch Seewasser und UV Strahlung nicht angegriffen.

Die Steuerung der Camcorder erfolgt über eine Kabel und/oder Infrarot Fernbedienung im Gehäuse. Sie wird für die Camcorder von Sony, Panasonic, Canon und JVC angeboten. Durch diese Flexibilität können alle Camcorder bedient werden. Nach einem Kamerawechsel kann durch einen Tausch der Steuerung diese bei Bedarf auf den neuen Camcorder eingestellt werden.

Durch die vergrößerte Anzahl von Tasten kann mit dem Negev Unterwassergehäuse im Vergleich zum Gobi eine erweiterte Steuerung eingesetzt werden. Durch diese Steuerung ist es möglich das komplette Menü der Kameras zu bedienen.

Der Einblick auf die Aufnahme geschieht mit einem 3,5″ TFT Farbmonitor mit hoher Auflösung. Ab 2017 wird nur dieser speziell entwickelte Monitor angeboten. Er kann auch die Bildschirmdaten von Sony Kameras anzeigen, die bei herkömlichen Monitoren fehlen. Er besticht durch einen grösseren Einblickwinkel sowie spiegelungsfreie Bilder bei Sonnenschein. Dieser wird durch einen Akku mit Spannung versorgt und hat eine Laufzeit von 8 Stunden.

Der Akkuladezustand wird dabei durch LED’s angezeigt und erinnert den Benutzer an das rechtzeitige Nachladen.

Die Montage der Camcorder im Unterwassergehäuse ist sehr einfach. Sie werden auf einem Tisch mit einer Stativschraube befestigt und in der Mitte der Portscheibe plaziert. Weitwinkel oder Macro Vorsätze werden, wie bei universellen Gehäusen üblich, auf das Camcorder Objektiv im Gehäuse aufgeschraubt. Ein Wechsel ist unter Wasser somit nicht möglich.

Das Unterwassergehäuse besitzt zwei gesicherte Schnellspanner zum schnellen Öffnen und Schließen des Unterwassergehäuses. Ein Haupt 0-Ring dichtet die beiden Gehäusehälften ab. Durch die innovative Dichtgeometrie muss dieser 0-Ring nicht gefettet werden.

Durch einfaches Spülen mit Wasser besteht ein geringer Pflegeaufwand und das Unterwassergehäuse kann schnell und sicher wieder verschlossen werden.

Die serienmäßige Tauchtiefe beträgt bei jedem einzelnem Gehäuse getestete 80 m. Wie bei allen Unterwassergehäusen von BS Kinetics GmbH ist es uns möglich die Tauchtiefe auf 160m ohne weitere Gewichtszunahme oder Geometrieänderung zu erweitern.

Der Vertrieb des Unterwassergehäuses erfolgt über die entsprechenden Handelspartner. Leihgehäuse stehen zur Verfügung und können bei BS Kinetics angefragt werden. Zubehör wie Licht, Lichtarme, Koffer und vieles mehr ist natürlich auch erhältlich.

Technische Daten :

Abmaße (B/H/T)

155mm x 155mm x 315mm

Leergewicht im Wasser

2200 g positiv

Tauchtiefe

80 Meter, auf Wunsch bis 160 Meter

Portanschluss

Planport, auf M67 aufrüstbar

Portscheibe

Mineralglas

Kamerasteuerung

LANC (Sony)

Infrarot (Panasonic, Canon, JVC)

Einblick

seperater 3,6 Zoll 16:9 LCD Monitor

Steuerbare Kamerafunktionen :

Sony Profi

Af/MF, MF+,MF-, ON/OFF; Tele, Wide, Rec, Photo, Cursor up/down/left/right, Menu/Ok

Panasonic

OSD, ON/OFF, Menu, Tele, Wide, Rec, Photo, Cursor up/down/left/right, Menu/Ok

Canon

Af/MF, MF+,MF-, ON/OFF; Tele, Wide, Rec, Photo, Cursor up/down/left/right, Menu/Ok

Datenblätter :

Weitere Angaben :

  • Handgriffschiene

  • Leckwarner

  • 1 O-Ringe

  • Rotfilter

  • universelles Ladegerät

  • Handbuch

Passende Kameramodelle nach Erscheinungsjahr :

JVC:
HM 170E
Sony :
PXW-X70
Sony :
CX 900, PJ810, AX100 (not in 4K Mode)
Sony :
CX 200, CX 280, CX 320, CX 400, CX410, CX 430, CX510, PJ 220, PJ 320, PJ 420, PJ 650, PJ 430, PJ510, PJ650, PJ780, TD 30
Canon :

HF G25, HF G30, XA20, XA25

Sony :
CX 560, CX 570, CX 730, CX 740, CX 760, TD 20, NX 30, PJ 580, PJ 740
Panasonic :
SD 909, TM 900, HS 900, X900M, X909
Sony :
CX 130, CX360, CX 690, CX 700, TD 10, FS100
Canon :
HF G10, HF S10, HF S20, HF S21, HF S30, HF S200
Panasonic :
SD 800, SD 900
www.uw-fotopartner.de

Alle BS KINETICS © Gehäuse und umfangreiches Zubehör sind erhältlich bei unserem deutschen Premium-Vertriebspartner :

www.UW-FOTOPARTNER.de

ZUM SHOP

Empfehle uns Deinen Freunden :